Betreuung der Unterkünfte

In Halver gibt es zur Zeit drei Häuser, in denen schon Flüchtlinge untergebracht sind. Ein weiteres Haus ist noch nicht belegt, ein zusätzliches wird im Moment hergerichtet.
In enger Zusammenarbeit mit der Stadt, kümmern sich Mitglieder dieser Gruppe um diese Unterkünfte.
Mal ist ein Gerät defekt, ein Raum soll frisch gestrichen werden oder es fehlt Geschirr, Bettwäsche. Falls möglich, werden die Arbeiten, zusammen mit den Bewohnern, selbst erledigt oder an die Stadt oder die entsprechende Gruppe weitergeleitet.
Die Sauberkeit der Umlagen ist uns ebenso wichtig, wie eine mögliche Umgestaltung der Außenanlagen für Freizeitaktivitäten (Grill-, Spielplatz).

Falls Sie in dieser Gruppe mitarbeiten möchten, wäre es natürlich hilfreich, wenn Sie etwas handwerkliches Geschick mitbringen; dies ist aber keine Voraussetzung. Wenn Sie kontaktfreudig sind, freuen uns über jede weitere Hilfe.

Ansprechpartner sind:
Häuser Bahnweg:
Marita Plattfaut 02353-661565
Walter Weyland

Haus Kirchlöher Weg:
Monika Schlachtenrodt

zum Kontaktformular